Münchener Stifterinnen Netzwerk

Münchener Stifterinnen Netzwerk

Wir Stifterinnen des MSN lieben das Leben, stehen mittendrin und sind authentisch.
Was wir tun, ist nicht institutionell, sondern nahbar und einfach.

Wir lieben den Gedanken der Achtsamkeit. Wir halten es für wichtig,
dass der Mensch andere Menschen in der Polis und auch seine Umwelt mit Respekt behandelt.

Wir leisten uns den „Luxus“ einer weiblichen, langfristigen, fürsorglichen Perspektive.

Auf die Frage, warum man sich freudvoll für Menschen und die Gemeinschaft einsetzt,
gibt es für uns nur eine sinnvolle Antwort: Man muss es von Herzen wollen.

Barbos-
Stiftung

Barbara Osterwald

Die Stiftung hilft Kindern mit emotionalen Problemen ihr Verhalten zu verbessern. Durch Kunsttherapie wird ihr Sozialverhalten gefördert, die Neugier auf neue Lerninhalte geweckt und ihre Selbstwahrnehmung gestärkt.

Zur Stiftung

Dr. Fritjof Regehr
Stiftung

Susanne Regehr

Die Stiftung fördert den Denkmalschutz in München. Das erste große Projekt war die 2016 abgeschlossene Instandsetzung des Klenzeschen Hofgartentores. Sie wurde von der Familie des Namensgebers in Gedenken an seine Liebe zum historischen München gegründet.

Zur Stiftung

Dr. Klara
Goldbach-Stiftung

Dr. Klara Goldbach

Die Stiftung unterstützt Einzelpersonen bei der Finanzierung ihrer Ausbildung. Gute Bildung ist der Schlüssel zum sozialen Aufstieg und einer ganzheitlichen Entwicklung. Sie sollte nicht nur Wohlhabenden vorbehalten sein.

Zur Stiftung

Weitere Stiftungen

Kinder lesen und
schreiben für Kinder

Gitta Gritzmann

Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lese-, Schreib- und Sozialkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Ein besonderes Herzensanliegen ist es, kranken Kindern mit Geschichten gleichaltriger Autorinnen und Autoren eine Freude zu machen machen.

Zur Stiftung

Stiftung für
jüdische Studien

Wiltrud Keitlinghaus

Die Stiftung unterstützt Stipendiaten aus dem Bereich der judaistischen Wissenschaft und wurde zum Andenken an Herrn Professor Dr. Günter Mayer gegründet. Die hebräischen Buchstaben im Logo symbolisieren das Leitmotiv der Stiftung. Sie bedeuten LEBEN und LERNEN.

Zur Stiftung

TIM Stiftung
Trust In Myself

Kirsten Schrick

Mit TIM helfen wir Jugendlichen dabei, ihr Potenzial zu entfalten und zu starken Persönlichkeiten zu reifen. Wir unterstützen Schüler der Mittelschule auf ihrem Weg in ein gelingendes Leben. Die Grundlage hierfür ist Vertrauen in sich, seine Fähigkeiten und andere Menschen. Dieses Selbstvertrauen entwickeln und stärken wir. So können sie selbstbestimmt leben und unsere Gesellschaft mitgestalten.

Zur Stiftung

WIR! Pflegende
Angehörige

Brigitte Bührlen

Die Stiftung hilft Angehörigen, damit sie als Interessengruppe mehr Gehör findet. Pflegende Angehörige sind Helden des Alltags. Ihre Erfahrungen sind wertvoll und sollten der gesamten Gesellschaft zugutekommen.

Zur Stiftung

Kontakt